Publikationen

Inklusion im Tennis

Impulse für Training und Verein

Die Broschüre erklärt die Perspektiven, Chancen und Potenziale von inklusivem Tennis und führt Good-Practice Beispiele an, wie sich dieser umsetzen lässt. Außerdem werden erste kompakte, kreative Impulse für das Training in unterschiedlichen Tennisdisziplinen von Menschen mit Behinderung gegeben.

Tennis für Alle

Tennis von Menschen mit Behinderung – Chancen und Potenziale

Welche Perspektiven, Chancen und Potenziale sich einem Tennisverein eröffnen können, wenn er sich inklusiv strukturiert, zeigt dieser Flyer.

Informationspaket

Mehr Informationen zum genauen Regelwerk und erste Übungsformen finden sich hier im Blindentennis-Informationspaket.

RuF-Tennis

Rollstuhlfahrer- und Fußgänger-Doppel

Im Sinne einer sportlichen Inklusion sucht RuF-Tennis nach der Chance, Rollstuhlsportler und Fußgänger durch eine gemeinsame Spielidee zu vereinen und einander somit auf und neben dem Sportplatz näher zu bringen.

Kontakt

Niklas Höfken
Projektleitung

Tel.: 0157.85965424
niklas.hoefken@gold-kraemer-stiftung.de 

Gold-Kraemer-Stiftung

Paul-R.-Kraemer-Allee 100
50226 Frechen

Tel. 02234-93303-0
Fax 02234-93303-19
info@gold-kraemer-stiftung.de

X
Skip to content